Selbstverteidigung für jedermann

Sie möchten sich mit dem Thema Selbstverteidigung auseinandersetzen?

 

Bei uns sind Sie richtig aufgehoben. Erfahrene und qualifizierte Trainer erarbeiten kontinuierlich mit Ihnen zusammen die Themen der Gewaltprävention, der Selbstbehauptung und der Selbstverteidigung. Dies geschieht sehr individuell, damit Sie möglichst viel für sich mitnehmen.

 

All dies findet im Rahmen des regelmäßigen Sportangebots des TSV Wandsetal statt.

 

Schrecken Sie nicht zurück, falls Sie Handicaps haben sollten. Unsere Trainer wissen damit umzugehen und holen jede Person da ab, wo sie steht. 

Gewaltprävention

Sie sollen sich aktiv mit der Gewaltprävention bzw. der Konfliktvermeidung auseinandersetzen. Ein Beispiel wäre das Bewusstmachen der Wahl des sicheren Weges oder Sitzwahl in der Bahn. Sie sollen lernen, sich in Notwehrsituationen richtig zu verhalten und Gefahren zu erkennen. 

Erprobung von typischen Situationen in der S-Bahn
Erprobung von typischen Situationen in der S-Bahn

Selbstbehauptung

Treten Sie sicher auf, gezielt durch Ihre Gestik und Mimik, Ihre Stimme, lautes Schreien, aber auch durch das Signalisieren von Kampfbereitschaft.

 

All dies soll geschult werden, um Ihnen deutlich mehr Sicherheit im Alltag zu geben. 

Stärke durch Schreien
Stärke durch Schreien

Selbstverteidigung

Lernen Sie, sich mit Körperwaffen zu verteidigen, beispielsweise gezielt auf Vitalpunkte mit einem Tritt, unterstützt durch lautes Schreien. Der Schlag mit der Hand und dem Arm sind ebenso wie Griffe und Hebel elementare zu erlernende Techniken. Konsequentes Handeln und richtiges Verhalten, bekannte Lösungswege abzurufen und anzuwenden, soll trainiert werden. 

Erprobung von Hebeltechniken
Erprobung von Hebeltechniken

Trainingstermine

Freitag, 18:30 – 20:00 Uhr in jeder geraden Kalenderwoche

Schule am Eichtalpark – Gymnastikhalle, Walddörferstraße 243

Trainer: Karl-Heinz Ladehoff / Uwe Ferdyn

Kommen Sie doch einfach vorbei, einfache Sportklamotten reichen für den Anfang aus. Nach Möglichkeit melden Sie sich vorher per E- Mail oder Telefon direkt in der Karateabteilung an.

 

E-Mail: info@karate-wandsbek.de

Telefon: 0178 / 17 52 334


Download
Broschüre: Selbstverteidigung für jedermann
Selbstverteidigung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 530.6 KB
Download
Flyer: Selbstverteidigung für jedermann
Flyer Selbstverteidigung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB